Folge 9 – Wie aus Gruppen Teams werden

Diesmal:

  • mit Gruppen und Teams
  • Mit der Frage: Wie können wir etwas Magisches erreichen?
  • und mit viele Problemen und Schafen

Folge 5 – Retrospektive, Gekonnt Zurückschauen

Diesmal im Podcast:

  • Mit einen Ausflug zu Hardware und agilen Akkuschraubern
  • Mit der Frage: welche Fragen sollte man stellen um gute Antworten zu bekommen
  • und mit vielen Vorschlägen wie man das Team zurückblicken lassen kann

Du möchtest den Podcast unterstützen? Schau doch mal auf die Unterstützen Seite

Retrospektive

Scrum oder nicht Scrum, das ist nicht die Frage. Wenn ein Team sich ständig verbessern will, dann sollte es regelmäßig zurückschauen und aus dem Getanen lernen. Entsprechend dem Agilen Gedanken soll Qualität und Effizienz kontinuierlich verbessert werden.

Die Retrospektive ist ein Mittel um sich bewusst zu machen was gut gelaufen ist, was schlecht gelaufen ist und was dem Team Sorgen macht.

Schlechte Arbeit ist nicht unnütz. Das Team kann immer noch daraus lernen. Das Gute motiviert und ein motiviertes Team ist stark genug um sich auch den Sorgen anzunehmen.
Warum ist es Gut gegangen, was es Zufall oder kann das Team daraus lernen und es wieder gut machen?

Wie erstellt man aus dem Gelernten gute Aktivitäten und Follow-ups? Gute Arbeitspakete sind SMART und haben jemanden der sie voran triebt.

Und was ist die Rolle des Scrum Master in der Retrospektive? Ist es, die richtigen Fragen zu stellen um gute Antworten zu bekommen?

Hört einfach mal rein!

Folge 3 – Von der Kommunikation zur Arbeit

Folge drei ist da. Jippi 🙂  

In dieser Folge gibt es:

  • Briefmarken und Kanbanboards
  • mit der Frage: wie organisiert man Arbeitsabläufe
  • und mit vielen Tips um im bei der Arbeit agiler zu werden

Du möchtest den Podcast unterstützen? Schau doch mal auf die Unterstützen Seite

Folge 2 – Müssen agile Teams immer im selben Raum sitzen

Hallo und herzlich willkommen beim Podcast “Agile im Arbeitsalltag – Das Gute und das Schlechte”.  

In dieser Folge gibt es:

  • Telearbeit oder Homeoffice – neu ist das nicht
  • mit der Frage: Müssen agile Teams immer im selben Raum sitzen
  • und mit vielen Tips um im Homeoffice agiler zu werden

Trailer

Die Welt um uns herum ist schnelllebig, unsicher, komplex und mehrdeutig. Da, im Arbeitsalltag, die Übersicht zu behalten wird immer schwieriger. 

Arbeitsabläufe müssen sich anpassen, müssen schlanker werden. Ganze Organisationen haben ihre Herausforderung damit, dass sie agile werden müssen um bestehen zu können. 

Firmen und Organisationen werden von den Mitarbeitenden getragen, und an euch Mitarbeitende richtet sich dieser Podcast. An Dich.

In unserer virtuellen Podcastfirma beschäftigen wir uns mit Fragen wie:

  • Wie wird der Arbeitsalltag agile? 
  • Wie werden Teams agile? 
  • Müssen wir Agile sein um bei der Digitalisierung mithalten zu können?

Und natürlich mit deinen Fragen und Anregungen, gemeinsam klappt das schon.

Klicke gleich den Aboknopf, damit Du keine Folge verpasst.